Darßer Abenteuer Wanderitt

130 Kilometer reiten wir mit Ihnen rund um den Saaler Bodden. Wir starten auf dem Festland auf unserem Reiterhof in Martensdorf und begeben uns mit Ihnen auf eine 6 tägige Wanderreittour durch das Herz unserer einmaligen Landschaft. Unsere erste Etappe führt über das Handwerkerdorf Niepars bis nach Bresewitz, kurz vor der Meinigen Brücke, die das Festland mit der Halbinsel Fischland Darß Zingst verbindet. Hier gibt es eine schöne Badestelle, die bei schönem Wetter Erfrischung für Pferd und Reiter bringt. Weitere Etappen sind Wieck auf dem Darß, Klockenhagen am Fuße des Fischlandes, die schöne Stadt Marlow an der Recknitz mit ihrem Vogelreichtum und der idyllische Ort Starkow.

 

Während dieser 6 Tage streifen wir mit Ihnen durch nahezu unberührte Buchenwälder, fast endlos scheinenden Wiesen und in der Nebensaison am Strand entlang. Ein Hauch von Abenteuer liegt in der Luft, wenn wir mit den Pferden durch die Landschaft reiten. Am Tage erwarten Sie Imbisspausen, in denen Sie sich stärken können. Abends darf es kompfortabel sein. Wir sorgen dafür, dass Sie zur Nacht in Sternehotels übernachten, die für Sie eine gute warme Küche bereithalten und ein gemütliches Bett zum Schlafen. Unsere Pferde werden auf saftigen Wiesen über Nacht versorgt, damit diese für den kommenden Tag fit für die nächste Etappe sind.

 

Selbstverständlich transportieren wir Ihr Gepäck von Etappe zu Etappe, damit sie sich rund um wohlfühlen können. So haben Sie Raum, sich voll und ganz auf die verborgenen Schönheiten der Landschaft im Sattel unserer ausgeglichenen Pferde in allen Gangarten einlassen zu können.

Unsere Wanderreittour führen wir mit sattelfesten Reitern ab 10 Jahre durch. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Sie sollten alle Gangarten beherrschen und bis zu 8 Stunden am Tag im Sattel verbringen können. 

Wir gestalten die Reitergruppen nicht größer als 6-8 Reiter. So können wir eine familiäre Atmosphäre und persönliche Betreuung garantieren. Die ideale Zeit für diese Tour sind das Frühjahr und der Herbst. Da stören keine lästigen Mücken und Bremsen und auch die Temperaturen sind angenehm für lange Reittouren.

 

Im Preis enthalten

  • Nutzung hofeigener Pferde
  • Nutzung Sattelzeug
  • Rittführung
  • 5 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften
  • 5 x Frühstück
  • täglichen Mittagsimbiss
  • täglich Getränke
  • 5 x reichhaltiges warmes Abendessen
  • Gepäcktransport
  • Nächster Tourtermin: 25.04.-30.04.2016

Preise & Anfrage

  • ab 1300,00 € pro Person in der Gruppe
  • ab 1100,00 € pro Person mit eigenem Pferd in der Gruppe
  • ab 2500,00 € pro Person bei Individualbetreuung

 

jetzt anfragen

Bei wem können Sie das machen?

Seit 2010 befindet sich der Reiterhof Gränert in Martensdorf direkt an der B105 in der Nähe von Barth. Von dort aus starten Sie eine Tour, die Ihnen die ganze Region Fischland Darß Zingst näher bringt. Warmblutpferde oder auch für Kinder Reitponys stehen Ihnen zur Verfügung. Familie Gränert hat ihre Pferde geländesicher ausgebildet, so dass Sie gelassene Pferde erleben werden. Zu Ihrer eigenen Sicherheit wird nur mt hofeigenen Pferden die Tour unternommen, da die Tiere die Strecke gut kennen und Ihre Rittführung die Pferde bis ins kleinste kennt. So können unangenehme Situationen vermieden werden und Ihr Wanderritt wird zum Erlebnis.

Ihre Gastgeber

Name: Reiterhof Gränert
Ansprechpartner Vorort:
Annegret Gränert
Anschrift: Waldweg 9 a
18442 Martensdorf
Telefon: 0172/5128432
Faxnummer:  
E-Mail: annegret.graenert@gmx.de
Internet: www.reiterhof-gränert.de